Annen May Kantereit | Schlagschatten

Die erste Textzeile des Openers „Marie“ gibt den Kein-Blatt-vorm-Mund-Ton fürs gesamte zweite Album vor: „Die Vögel scheißen vom Himmel und ich schau dabei zu.“ In schnoddrigem Jugendsprech äußern die vier Kölner auch in den Folgetiteln Gedanken bzw. Gefühle, die junge Leute kennen.

Wenn Henning May mit seiner Raspelstimme von Drogenerfahrungen, dem Zeittotschlagen an öden Wochenenden und der Liebe als Rettungsanker erzählt, dann werden sich viele Zuhörer darin wiederfinden. Musikalisch wie produktionstechnisch haben die Senkrechtstarter von 2016 hinzugelernt. Sie sind inzwischen gereift, aber noch genauso authentisch.


Harald Kepler

Zur Übersicht
AnnenMayKantereit Schlagschatten

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
3,50

AnnenMayKantereit Schlagschatten Vertigo/Universal

STEREO-HÖRTIPPS auf Qobuz


STEREO-HÖRTIPPS auf Spotify

Stereo 02/2019 Pop

Stereo 02/2019 Jazz

Stereo 02/2019 Klassik

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren