Sie sind hier: Home / Premium Partner
17.03.2019

Premium Partner

Hört Sich Gut An

Seit 1975 sorgt das Studio in Kiel für den guten Ton. Von Beginn an leitet Manfred Boczek (r.) das Geschäft. Nach einem aufwändigen Umbau im letzten Jahr gibt es vier Hörraume unterschiedlicher Größe und ein Heimkino. Das Angebot umfasst gängige wie exotische Marken und ist auch im Phono-Sektor vielfältig. Neben der für einen STEREO PREMIUM PARTNER ja selbstverständlichen Kompetenz hat das Geschäft drei echte Besonderheiten zu bieten. Erstens die reichhaltige Auswahl an verschiedenen Racks und HiFi-Möbeln, die nach klanglichen wie ästhetischen Gesichtspunkten ausgesucht werden. Des Weiteren werden die Kieler wegen ihrer hausinternen Fachwerkstatt geschätzt, die manches Problem im Handumdrehen löst oder aber in kurzer Zeit. Service-Mitarbeiter Andreas Linnemann (2.v.r.) hat schon manchen hoffnungslosen Fall gerettet. Immer einen Besuch wert ist obendrein die umfangreiche Sammlung klassischer HiFi-Geräte im Untergeschoss. Alte Marantz-Receiver, Sansui-Amps oder CD-Spieler der ersten Stunde sind hier zu bewundern. Fast ein kleines Museum. Verkäuflich sind diese Schätze nicht. Aber dafür haben die hifidelen Nordlichter ja genügend anderes in den Regalen.

Angebotene Marken

PREMIUM-Tipp

Was viele Analoghörer nicht wissen: Eine gewaschene Schallplatte klingt besser. Deshalb bieten wir einen LP-Waschservice mit dem hochwertigen Vinyl Cleaner von Audio Desk Systeme Gläss für einen Euro pro Scheibe an. Einfach ‘reinkommen. Das Gerät steht immer bereit.

Route berechnen

Meinen Standort verwenden

Kontakt

Hört Sich Gut An
Hermann-Weigmann-Straße 12-16
24114 Kiel

+49 (0) 431 667 196 0
verkauf@hsga-kiel.de
http://www.hoert-sich-gut-an.de

Öffnungszeiten

  • Mo.: 10:00 - 18:30 Uhr
  • Di.: 10:00 - 18:30 Uhr
  • Mi.: 10:00 - 18:30 Uhr
  • Do.: 10:00 - 18:30 Uhr
  • Fr.: 10:00 - 18:30 Uhr
  • Sa.: 10:00 - 14:00 Uhr

Zurück

STEREO 4/19 + HIFI DIGITAL im Heft

Ausgabe Lesen

STEREO-Hörtipps

Qobuz Playlist

  STEREO 4/2019

Country / Rock / Pop /
Alternativ und Indie

13 Tracks - 56m 07s


Fonoforum-Hörtipps

Fonoforum-Rezensionen

 

Auf FONOFORUM, unserem Schwester-Magazin, finden Sie weitere Playlisten zu Jazz und Klassik


Fono Forum - Das Klassikmagazin

Rezensionen, Künstlerportraits und Reportagen aus dem Musikleben


HiFi Jahrbuch 1/2019

620 Top-Produkte

620 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik

Jetzt das HiFi Jahrbuch bestellen

HiFi Jahrbuch 2019

HiFi analog SPEZIAL - Sonderheft

Das Beste aus STEREO

Faszination analog Musik hören
Holen Sie sich den Vinyl-Spaß zurück!

Jetzt HiFi analog SPEZIAL bestellen


STEREO Phono-Festival

Erleben Sie 16 der angesagtesten Plattenspieler aller Preisklassen über Ihre Anlage ‑ per CD, SACD oder Hochbit-Files.

www.stereo-shop.de


MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

Jetzt STEREO - MODERN CLASSICS bestellen


Lautsprecher SPEZIAL - Sonderheft

Das Beste aus STEREO

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen

Jetzt Lautsprecher SPEZIAL bestellen


Stereo-Shop


HiFi Classics 1/2017

Klassische HiFi-Schätze

Jetzt das HiFi Classics bestellen


STEREO-Sammlung unvollständig?

Sie können alle noch verfügbaren STEREO-Ausgaben, unsere Sonderhefte und weitere Magazine unkompliziert über unseren Verlags-Shop nachbestellen.


STEREO E-Books

CD-REZENSIONEN 2016

Trotz Streaming und Vinyl-Revival bleibt die CD der wichtigste Tonträger, wie die unüberschaubare Flut an Neuveröffentlichungen noch immer beweist. Mit ihren umfangreichen Rezensionsteilen bringen die Zeitschriften STEREO und FONO FORUM seit vielen Jahren Transparenz und Übersichtlichkeit. Dafür wählen die Redaktionen die wichtigsten und bemerkenswertesten CDs aus, beurteilen kompetente Musikkritiker den musikalischen Rang und die Tonqualität der zahlreichen vorgestellten Produktionen.

E-Books zu je 4,99 € als EPUB & Mobi zum Download unter: www.stereo-shop.de


Keine MP3-Rezensionen in STEREO

Warum erscheinen manche Tonträger-Veröffentlichungen erst so spät in STEREO?
Lesen Sie dazu ein Statement unserer Musikredaktion.