HiFi-Test

Netzwerkspieler

x|odos x-odos xo|stream

Der xo|stream ist eine Streaming-Bridge mit intuitiver Bedienung, tadelloser Verarbeitung, „Top-Klang“ und einer interessanten Server-Option – via USB kann man bis zu drei externe Laufwerke einbinden. Der fehlende D/A-Wandler sorgt für (klang-)gestalterische Freiheiten, ist aber mit Mehrkosten verbunden, die man einkalkulieren sollte. Als Streamer kann der kleine X-odos natürlich auf beliebige UPnP- und DLAN-Ziele zugreifen. Er spielt alle Formate (auch DSD) bis 24/192. Zugriff auf Tidal und den „VirtualVault“ Airplay ist auch an Bord.

Preis: um 2980 € (Stand: 17.05.2017)
Maße BxHxT: 45 x 10 x 28 cm
Gewicht: 6,000 kg
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: x|odos GmbH

Allgemeine Daten
Ausstattung

Features: Der Streamer greift auf beliebige Netzwerk-Speicherorte zu, ein UPnP- oder DLNA-Server ist also nicht erforderlich. Zugriff auf Tidal und den „Virtual Vault“ von HighResAudio, Webradio, kann mit bis zu drei USB-Laufwerken zum Musik-Server ausgebaut werden, ein eigener DLNA-Dienst stellt seine Freigaben im Netzwerk für weitere Streamer bereit, Airplay-Eingang. Anschlüsse: 1 x S/PDIF (elektrisch), 3 x USB 3.0 für Datenspeicher und USB-Wandler, LAN, WLAN Tonformate: Alle gängigen Tonformate bis maximal 24 Bit und 192 Kilohertz sowie DSD in allen Bandbreiten

Messwerte
Stereo-Test
Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

HiFi Digital 7/2017

Artikel zum Produkt

Grandioser Auftritt

7/2017

Grandioser Auftritt

X-odos‘ xo|stream ist weit mehr als ein reiner Netzwerkspieler: Klanglich…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren