HiFi-Test

Vollverstärker

Trigon Epilog

Der Epilog von Trigon ist sicher einer der vielseitigsten und anpassungsfähigsten Amps – und vereint zudem klangliche Top-Eigenschaften mit exquisiter Verarbeitung, äußerlich ein Traum in Alu und Chrom, innen ein symmetrisches Doppel-Mono-Konzept mit Spitzen-Messwerten und hoher Ausgangsleistung.

Preis: um 7500 € (Stand: 01.04.2014)
Maße BxHxT: 44 x 18 x 47 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: Trigon

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):168 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):280 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,02 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):0,003 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):0,01 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0,005 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0,01 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):0,08 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):70 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):88 dB
Rauschabstand Phono MM (5 mV / 1 k) bei 5 Watt:82 dB(A)
Rauschabstand Phono MC (0,5 mV / 10 Ohm) bei 5 Watt:74 dB(A)
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:110
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):>80 kHz
Übersprechen zwischen 2 Hochpegeleingängen:76 dB
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:0,001 dB
Leistungsaufnahme Leerlauf:45 W

Absolute Top-Werte, verbunden mit hoher Leistung.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 93%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 4/2014

Artikel zum Produkt

Möge die Macht mit euch sein

4/2014

Möge die Macht mit euch sein

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren