HiFi-Test

Plattenspieler

Transrotor Fat Bob S

Mit neuem Standardtonarm und einigen Detailverbesserungen kann der Klassiker Fat BobS, der 2002 erstmals vorgestellt wurde, gegenüber seiner ersten Ausführung klanglich noch etwas zulegen. Er bietet eine in sich ruhende, stabile und bis in die untersten Lagen hinab felsenfeste Wiedergabe. Diese hat der aus dem vollen Aluminium gearbeitete Dreher gewiss auch seinem satten Gewicht von 24 Kilogramm zu verdanken. Als sinnvolle Ergänzungen empfehlen wir die externe Steuereinheit Konstant Studio sowie das magnetisch vom Motor entkoppelte TMD-Lager (bei Werksbestückung um 420/380 Euro), mit denen die Performance noch gelassener und übersichtlicher wird. Ein Plattenspieler wie für die Ewigkeit gemacht.

Preis: ab 3200 € (Stand: 19.06.2017)
Maße BxHxT: 48 x 24 x 46 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Räke HiFi

Allgemeine Daten
Ausstattung

Drei in der Höhe verstellbare Füße samt Unterlegscheiben mit Gummiring, Wechsel von 33,33 auf 45 Umdrehungen durch manuelles Umlegen des Riemens, Plattengewicht.

Messwerte
Stereo-Test

Klang-Niveau Plattenspieler: 83%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 4/2013

Artikel zum Produkt

Der Dauerläufer

4/2013

Der Dauerläufer

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren