HiFi-Test

Vollverstärker

T+A PA 2000 R

Für einen derart kräftigen Verstärker attraktiv flach gebaut, entfesselt der neue T+A aus Herford eine prachtvolle, farbenprächtige und bis in feinste Details ausfinessierte Klangwelt mit Verve und Esprit. Zum halben Preis beinahe der ultimative Klang der HV-Serie, die selbstredend technisch Pate stand. Fantastisch!

Preis: um 6300 € (Stand: 25.10.2018)
Maße BxHxT: 46 x 9 x 44 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: T+A elektroakustik GmbH & Co KG

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):130 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):237 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):- W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,003 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):0,005 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):0,02 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0,002 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0,004 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):0,04 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):85 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):102 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:-
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):>80 kHz
Übersprechen zwischen 2 Hochpegeleingängen:94 dB
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:0,03 dB
Leistungsaufnahme Standby:<2 W
Leistungsaufnahme Leerlauf:54 W

Hohe Leistungen und absolut hervorragende, zum Teil überragende Messwerte, vor allem für Rauschen, Verzerrungen und Übersprechen sowie den Gleichlauf des Lautstärkestellers.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 89%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 6/2015

Artikel zum Produkt

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren