HiFi-Test

Plattenspieler

Sony PS-LX310BT

Für gerade mal 200 Euro liefert Sony mit dem PS-LX310BT einen hervorragend ausgestatteten Plattenspieler ohne Stolperfallen für Vinyl-Neulinge. Das Design ist schlicht, aber elegant und gefällt uns gut. Haptik ist in Ordnung, Verarbeitung könnte hier und da aber besser sein. Klanglich eher der Anfang der Fahnenstange, jedoch dank Vollautomatik, integriertem Vorverstärker und Bluetooth gerade für Einsteiger jüngerer Generationen perfekt geeignet.

Preis: um 200 € (Stand: 20.03.2020)
Maße BxHxT: 43 x 11 x 37 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Sony Europe Limited

Allgemeine Daten
Ausstattung

Wahlweise abschaltbarer integrierter Phono-Vorverstärker, Bluetooth, Vollautomatik, 33 und 45 rpm, Feinjustage der Geschwindigkeit auf Unterseite, Wahl zwischen 6 und 12 Zoll, MM-Tonabnehmer vorinstalliert, Gain wählbar in drei Stufen, Anti-Skating nicht einstellbar, kein einstellbares Tonarmgewicht, Staubschutzhaube

Messergebnisse
Messwerte

Gleichlauf und Rumpel sind in Anbetracht des Preises völlig in Ordnung. Auf der Unterseite lassen sich die beiden Geschwindigkeiten feinjustieren – bei uns war er ab Werk etwas zu schnell eingestellt.

Bildergalerie
5 Bilder
Stereo-Test

Klang-Niveau Plattenspieler: 33%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 5/2020

Artikel zum Produkt

Zeitgeist mit Ambition

5/2020

Zeitgeist mit Ambition

Mit Kompaktboxen von Triangle, einem Plattenspieler von Sony und einem…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren