HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Sombetzki ESL Home

Eine nicht billige, aber spannende und neuartige Interpretation des Themas „Elektrostat“. Made in Germany, wohnraumtauglich und in etlichen Hölzern und Lackierungen lieferbar. Da die Sombetzki mit nichts und niemandem zu vergleichen ist, weil ihr Konzept einzigartig ist, haben wir auf die übliche Bewertung verzichtet.

Preis: ab 6900 € (Stand: 01.05.2016)
Garantie: 5 Jahre Garantie (bei Registrierung)
Hersteller: Sombetzki

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:3 Ohm
minimale Impedanz bei:20.000 Hz
maximale Impedanz:13,5 Ohm
maximale Impedanz bei:130 Hz
Leistung für 94 dBSPL:60 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):40 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:5,0/0,1/0,1 %

Der Raumfrequenzgang, hier bei freier Aufstellung ermittelt, zeigt das Verhalten der Box in einer Umgebung, für die sie nicht gemacht ist, weshalb der Schrieb sehr wellig ausfällt und im Bass frühzeitig abfällt. Die exakte Sprungantwort belegt die Schnelligkeit der hauchdünnen Folie. Der Impedanzverlauf – die Vier-Ohm-Marke wird kaum unterschritten – ist unkritisch. Der Wirkungsgrad ist sehr mäßig. Die Boxen müssen vor einer Wand stehend auf den Hörplatz eingewinkelt werden.

Stereo-Test

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 5/2016

Artikel zum Produkt

Auf eigenem Pfad

5/2016

Auf eigenem Pfad

Bei Lautsprechern noch grundlegend Neues zu entwickeln, scheint fast…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren