HiFi-Test

Vollverstärker

Rotel A14

Hervorragender Vollverstärker mit analytisch-sauberem, durch seine Dynamik aber dennoch anmachendem Charakter. Toller Phono-Amp und D/A-Wandler garniert mit innovativen Ideen – absolute Spitze!

Preis: um 1280 € (Stand: 18.11.2016)
Maße BxHxT: 44 x 10 x 37 cm
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Rotel

Netzphase am Gerät
Allgemeine Daten
Ausstattung

Vier Hochpegeleingänge, MM-Phono, vier S/PDIF-Ins (2 x optisch, 2 x elektrisch), USB für Computer, Bluetooth, Balance- und Klangregelung, Pre-Out, Fernbedienung, deutsche Anleitung

Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):100 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):146 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):191 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,03 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):0,004 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):0,7 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0,007 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0,002 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):0,5 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):72,5 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):83 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:83
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):>80 kHz
Übersprechen zwischen 2 Hochpegeleingängen:84,1 dB
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:0,06 dB
Leistungsaufnahme Standby:<1 W
Leistungsaufnahme Leerlauf:28 W

Auch beim Verstärker sind die Messwerte exzellent. Nur der Klirr bei Vollaussteuerung fällt etwas aus dem Rahmen. Besonders beeindruckten uns die Leistungswerte: Der A14 ist wesentlich kräftiger als vom Hersteller angegeben. Da beschweren wir uns nicht.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 68%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2016

Artikel zum Produkt

Wolf im Schafspelz

12/2016

Wolf im Schafspelz

Rotels neue 14er-Serie ist ein Meister der Tarnung: Hinter den…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren