HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Raidho C 2.1

Das zweitkleinste Modell der dänischen Lautsprecherschmiede überzeugt in weiten Bereichen der highendigen Darstellungskunst mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Dass sie sich dabei mehr als einen „kleinen Schluck aus der Pulle“, sprich: Verstärkerleistung genehmigt, ist ein Wermutstropfen, über dessen Bedeutung jeder Interessent selbst entscheiden muss. Die Chassis, das Gehäuse, die Weichentechnik und auch das exorbitant teure eingesetzte Nordost-Kabel lassen den Preis gerechtfertigt erscheinen, auch wenn Schnäppchenjäger hier sicher nicht fündig werden.

Preis: um 19000 € (Stand: 01.08.2012)
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Dantax Radio A/S

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:2,9 Ohm
minimale Impedanz:2,2 Ohm
minimale Impedanz bei:80 Hz
maximale Impedanz:9 Ohm
maximale Impedanz bei:2800 Hz
Leistung für 94 dBSPL:100 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):46 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:1/0,2/0,2 %

Die Raidho ist nicht zuletzt durch ihre eigenwillige Frequenzweichenbeschaltung ein messtechnisch nur schwer zu erfassender Lautsprecher. Einem schlechten Wirkungsgrad und unruhigem Frequenzgang sowie einer Impedanzsenke von 2,2 Ohm bei 80 Hertz stehen exzellent niedrige Verzerrungswerte, eine angesichts der Größe der Mitteltieftöner erstaunliche Basswiedergabe sowie hohe Pegelreserven gegenüber. Die Meinung des Herstellers, dass auch kleine, aber hochwertige Röhrenverstärker an diesem Lautsprecher überzeugen, wird durch die Messtechnik nicht bestätigt.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 95%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 8/2012

Artikel zum Produkt

Messe-Stars

8/2012

Messe-Stars

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren