Anzeige

HiFi-Test

Plattenspieler

Pro-Ject T1 Phono SB

Mit diesem Plattenspieler verschiebt Pro-Ject einmal mehr die Grenzen dessen nach oben, was zum günstigen Preis machbar ist. Dafür musste man keine faulen Kompromisse bemühen, sondern setzte auf bewährte Teile von einfacher Art, aber hoher Güte. Der Lohn ist eine einwandfreie technische Performance und engagierte, musikalische Wiedergabe ohne Schwächen, dafür aber mit jeder Menge Spielfreude plus sinnvoller Ausstattung.

Preis: um 400 € (Stand: 19.10.2021)
Maße BxHxT: 41,5 x 10 x 33,5 cm
Gewicht: 3,800 kg
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Pro-Ject

Allgemeine Daten
Ausstattung

Externes Netzteil, MM-Abtaster, integrierte Phonovorstufe, elektronische Geschwindigkeitswahl, gutes Kabel, deutsche Bedienungsanleitung

Messergebnisse
Messwerte
Tonabnehmer-Typ:MM
Nadelnachgiebigkeit:20µm/mN µm/mN
Ausgangsspannung (1 kHz, 5 cm/sec):4.3 mV
empfohlene Auflagekraft:18 mN

Die Frequenzgänge zeigen, dass das OM5E zu den oberen Lagen geringfügig abfällt, was der integrierte Phono-Pre kompensiert. Allein dies spricht für den Einsatz des T1 Phono SB als Komplettspieler. Guter Gleichlauf.

Bildergalerie
6 Bilder
Stereo-Test

Klang-Niveau Plattenspieler: 48%

Preis-Leistung

stereo+

Test: Plattenspieler

Pro-Ject T1 Phono SB

So schlicht Pro-Jects T1 Phono SB auch aussieht: In dem flachen Plattenspieler steckt viel Gutes und Praktisches – plus jede Menge Hörspaß.

Den ganzen Test lesen Sie in

Artikel zum Produkt

 Aus Freude am Einfachen

8/2020

Aus Freude am Einfachen

So schlicht Pro-Jects T1 Phono SB auch aussieht. In dem flachen…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren