HiFi-Test

Vollverstärker

Primare I 32

Sein anspruchsvolles technisches Konzept verhilft dem Class D-Amp zu hoher Leistung, die im Dienst einer natürlichen, lebendigen und angenehm „untechnischen“ Wiedergabe steht. In vielerlei Hinsicht einer der modernsten Vollverstärker dieser Klasse.

Preis: um 2450 € (Stand: 01.03.2011)
Maße BxHxT: 43 x 11 x 40 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Primare AB

Allgemeine Daten
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):189 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):356 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):384 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0.009 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):0.0027 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):0.1 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0.02 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0.018 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):0.12 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):66 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):85 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:211
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):55 kHz
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:0.5 dB
Leistungsaufnahme Leerlauf:26 W

Donnerwetter, die Messtechnik staunte nicht schlecht ob der satten Leistung aus dem flachen Amp. Typisch für Schaltverstärker ist, dass die Dauer- und die Impulsleistungen fast identisch sind. Der I 32 zeigt – wenn auch auf niedrigem Gesamtniveau – ein breitbandiges Oberwellenspektrum, wobei K5 dominiert. Auch das ist bei dieser Technik oft zu beobachten. Erstaunlich ist jedoch der hohe Dämpfungsfaktor. Die Verzerrungen sind gerade im Klirrbereich sehr gering, ebenso die Leistungsaufnahme im Standby-Modus.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 82%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 3/2011

Artikel zum Produkt

Alles prima?

3/2011

Alles prima?

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren