HiFi-Test

Vollverstärker

NAD D 3020

NAD bleibt seinen traditionellen Stärken auch in der neuen D-Linie treu: Der D 3020 spielt auffallend musikalisch, schwungvoll sowie kraftvoll und bietet alle Anschlussmöglichkeiten, die man sich von einem Vollverstärker anno 2013 wünschen darf. Sein Preis-Leistungs-Verhältnis ist schlichtweg herausragend. Der handliche Class-D-Amp bietet je einen analogen Cinch- und Miniklinken-Eingang sowie 2 x S/PDIF (optisch/koaxial) und eine kombinierte Analog/Digital-Buchse (Adapter inklusive). USB-Audio und einen Subwooferausgang (Miniklinke) hat er auch.

Preis: um 550 € (Stand: 07.08.2017)
Maße BxHxT: 6 x 19 x 29 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: NAD Electronics International

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):55 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):65 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):72,8 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,007 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):0,01 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):0,02 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0,001 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0,007 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):0,01 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):80 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):99,4 dB
Rauschabstand Phono MM (5 mV / 1 k) bei 5 Watt:- dB(A)
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:83,5
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):>50 kHz
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:0,04 dB
Leistungsaufnahme Leerlauf:15 W

Durchweg gute bis hervorragende Messwerte. Vor allem die Rauschabstände überzeugen. Da NAD hier einen eigenwilligen Netzanschluss verwendet, entfällt die Netzphasenangabe.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 43%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2013

Artikel zum Produkt

Brüder im Geiste

12/2013

Brüder im Geiste

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren