HiFi-Test

Phono-Vorverstärker

Musical Fidelity V90-LPS

Als Geheimtipp galt schon das Vorgängermodell, das optisch aber eher wie ein Zubehörteil daherkam. Nun, im schlicht-edlen Gewand, mag man die kleine Schachtel auch weit vorn ins Regal stellen. Und da gehört der V90 klanglich auch hin! Der V90-LPS besitzt getrennte Eingänge für einen MM- und MC-Tonabnehmer, die per Druckknopf umgeschaltet werden. Auswahl bei den Anschlusswerten gibt es keine, doch das ist in dieser Preisklasse kein Problem, zumal die grundsätzlichen Werte des Musical absolut praxistauglich sind. Hervorragender Einstieg in die Analogwelt!

Preis: um 200 € (Stand: 03.04.2017)
Maße BxHxT: 18 x 5 x 17 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Musical Fidelity Limited

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Rauschabstand Phono MM (5 mV, 1 kHz):81 dB(A)
Rauschabstand Phono MC (0,5 mV, 1 kHz):72 dB(A)
Phono MM: Übersteuerungsfestigkeit:22 mV
Phono MM: Eingangswiderstand:47 kOhm
Phono MC: Übersteuerungsfestigkeit:3,4 mV
Ausgangswiderstand bei 1 kHz:450 Ohm
Stereo-Kanaltrennung (5mV/1kHz/1kOhm):72 dB
Klirrfaktor bei 1 V:0,03 %
Leistungsaufnahme Leerlauf:2 W

Im Labor zeigte der V90 in allen Disziplinen mindestens gute, teilweise exzellente Werte. Der Frequenzgang ist linear, Rauschen findet de facto nicht statt, die Verzerrungen sind verschwindend gering, und die Übersteuerungsfestigkeit ist praxisgerecht. Der Ausgangswiderstand ist niedrig, die Leistungsaufnahme sehr gering.

Stereo-Test

Klang-Niveau Phono-Vorverstärker: 82%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2013

Artikel zum Produkt

Offenes Geheimnis

12/2013

Offenes Geheimnis

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren