HiFi-Test

Disc-Spieler

MBL C31

Ein hochmusikalischer Player liefert die Töne für die markant gestylte Corona Line, die von der Berliner High End-Schmiede MBL in unterschiedlichen Farbkombinationen angeboten wird. Das große, mehrstufig dimmbare Display zeigt CD-Text an und ist obendrein selbst aus gewisser Entfernung gut ablesbar. Sehr praktisch sind die drei Digitaleingänge samt USB, über die der Besitzer die hochwertige D/A-Wandler- und Ausgangsstufe des C31 für externe Bit-Lieferanten nutzbar machen kann. Der highendige, erlesene Klang setzt die MBL-Kette von Beginn an in die richtige Spur.

Preis: um 6400 € (Stand: 01.11.2017)
Maße BxHxT: 45 x 14 x 47 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: MBL Akustikgeräte GmbH & Co. KG

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Rauschabstand "Digital Null":118 dB
Quantisierungsrauschabstand 400 Hz / 0 dBFS:96 dB
Wandlerlinearität: Abweichung bis -90 dB:0,4 dB
Ausgangswiderstand Cinch bei 1 kHz:92 Ohm
Ausgangsspannung Cinch out bei 0 dBFS:4 V
Ausgangsspannung XLR out bei 0 dBFS:2 V
Klirrfaktor -60dBFS/400Hz:0,12 %
Jitter:1,5 ns
Abweichung von der Samplingfrequenz:-43 ppm
Einlesezeit:6 s
Leistungsaufnahme Leerlauf:13 W

Ein hervorragender Laborauftritt, bei dem insbesondere die hohen Störabstände sowie die extrem geringen Verzerrungs- und Jitterwerte hervorstechen. Die leichte Abweichung von der Samplingfrequenz ist in der Praxis bedeutungslos. Stabile Ausgangsstufe.

Stereo-Test

Klang-Niveau CD-Spieler: 94%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 9/2012

Artikel zum Produkt

Hertz-Flimmern

9/2012

Hertz-Flimmern

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren