HiFi-Test

Netzwerkspieler

Marantz NA 8005

Ein klasse DAC und ein noch besserer Netzwerkspieler, der auch als Nachrüstoption selbst hochwertige „konservative“ Ketten in die Digitalwelt abholt. Highlights sind DSD over Ethernet und Spotify Connect, das bislang nur wenige Geräte bieten. Womöglich kann Marantz weitere Streaming-Dienste via Firmware-Update nachliefern.

Preis: um 1300 € (Stand: 01.12.2014)
Maße BxHxT: 44 x 11 x 34 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Marantz

Allgemeine Daten
Ausstattung

DLNA, Airplay, DAC für USB und SPDIF, Internetradio, Spotify Connect, Last.fm, Gapless-Wiedergabe bei Lossless-Dateien. Anschlüsse: LAN, USB für PC, USB Host, S/PDIF-Eingang optisch und koax, S/PDIF-Ausgang optisch und koax, Analogausgang Cinch und Kopfhörer. Tonformate: WAV, AIFF und FLAC bis 24 Bit/192 kHz, ALAC bis 24/96, DSD bis 5,6 MHz, MP3, AAC, WMA.

Messwerte
Leistungsaufnahme Standby:0,2 W

Standby-Verbrauch: 3,3 W/0,2 W (Netzwerksteuerung ein/aus)

Stereo-Test

Klang-Niveau Netzwerkspieler: 83%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2014

Artikel zum Produkt

Geniale Allzweckwaffe

5/2014

Geniale Allzweckwaffe

Marantz zündet die nächste Stufe seiner „Netzwerk Audio Player“: Der NA…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren