HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Magnepan MG.7

Die .7 macht den letzten Stand der Magnetostatentechnik des unter Audiophilen bekannten US-Unternehmens im preisgünstigen Segment erreichbar. Tonal ausgewogen, räumlich und erstaunlich bassstark, aber nur etwas für kräftige Amps.

Preis: um 2500 € (Stand: 21.10.2017)
Maße BxHxT: 39 x 138 x 3,5 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: Magnepan

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:4,4 Ohm
minimale Impedanz bei:300 Hz
maximale Impedanz:6 Ohm
maximale Impedanz bei:20.000 Hz
Leistung für 94 dBSPL:44 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):55 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:1,5/0,3/0,2 %

Der Frequenzgang suggeriert eine kräftige Bassanhebung. Tatsächlich tönte die MG.7 ausgeglichen, weil unsere Messung den in der Praxis wirkenden akustischen Kurzschluss an den Paneelkanten unberücksichtigt lässt. Geringer Wirkungsgrad, der zumindest für höhere Pegel kräftige Verstärker erfordert. Für 94 Dezibel Schalldruck sind fast 45 Watt notwendig. Vorbildlich glatter Impedanzgang: Die Schwankungen bewegen sich nur innerhalb von 1,5 Ohm! Sehr positiv ist die nur flach abfallende Basskurve.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 74%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 8/2015

Artikel zum Produkt

Hören auf besondere Art

8/2015

Hören auf besondere Art

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren