HiFi-Test

D/A-Wandler

Luxman DA-250

Sehr kompakte Kombination aus DAC und Vorstufe mit einem Analogeingang und der vergleichsweise seltenen Möglichkeit der AD-Wandlung und Aufnahme direkt in den Computer hinein. Klanglich superb und ein echter Luxman. Neben einem Analog-In und vier Digitaleingängen (opt./koax./USB) bietet die 250 einen sehr guten Kopfhörerverstärker. Zur Abrundung des Pakets bieten die Japaner eine eigene Abspiel-Software, mit der man via PC alle gängigen Tonformate in optimaler Qualität abspielen kann.

Preis: um 2690 € (Stand: 01.08.2016)
Maße BxHxT: 37 x 9 x 33 cm
Gewicht: 6,500 kg
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: International Audio Group

Allgemeine Daten
Ausstattung

Fernbedienung, Display, unsymmetrische und symmetrische Analogausgänge, 1 x Analogeingang (Cinch), Digitaleingänge koaxial (1), Toslink (2), USB, Ausgangssignal fix/variabel, Kopfhörerverstärker (umschaltbar), Absolutphase umschaltbar, recht hochwertiges Luxman-Netzkabel im Lieferumfang, Luxman Audio Player-Software für die Tonformate FLAC, ALAC, WAV, AIFF

Messergebnisse
Messwerte
Rauschabstand bezogen auf 24 Bit:107,4 dB
Rauschabstand bezogen auf 16 Bit:87,5 dB
Rauschabstand bei "Digital 0":108,2 dB
Klirrfaktor -9dBFS/400Hz:0,0008 %
Wandlerlinearität bei -90dBFS:0,1 dB
Erkennung der Emphasis (DAC):not ok
Rechteck:ok
Puls:ok
Maximale Datenrate PCM:24/192 Bit/kHz
Maximale Datenrate DSD:DSD128
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):32 kHz
Übersprechen zwischen 2 Hochpegeleingängen:108 dB
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:0,03 dB
Maximale Ausgangsspannung (1 kHz, 1% THD):2,5 V
Klirrfaktor bei 30 mV:0,009 %
Klirrfaktor bei 300 mV:0,007 %
Klirrfaktor bei 1 V:0,007 %
Intermodulation 30mV:0,008 %
Intermodulation 300mV:0,004 %
Intermodulation 1V:0,004 %
Eingangsempfindlichkeit Line für 1 V Aus:1000 mV
Übersteuerungsfestigkeit:inf. V
Ausgangswiderstand RCA:1 Ohm
Ausgangsspannung RCA:7,7 Volt
obere Grenzfrequenz:32 kHz
Lautstärkesteller, Gleichlauffehler bis -60 dB max.:0,03 dB
Stereo-Kanaltrennung bei 10kHz:69,6 dB
Leistungsaufnahme Leerlauf:13
Leistungsaufnahme Standby:- W
Leistungsaufnahme Leerlauf:13 W

Überragende Verzerrungswerte, auch der DAC-Teil ist absolut superb (bis 108 dB Rauschabstand, <0.1 dB Linearität).

Stereo-Test

Klang-Niveau D/A-Wandler (ext. Eingänge): 83%

Klang-Niveau Vorverstärker: 80%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 8/2016

Artikel zum Produkt

Klein, aber Luxman

8/2016

Klein, aber Luxman

Bei High End aus Japan denkt man hierzulande vor allem an Accuphase. In…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren