HiFi-Test

Endverstärker

LUA Reference 6 NOS

Bärenstarke Monoblöcke aus dem Hause Lua in exklusiver NOS-Röhrentechnik, wobei die extrem raren, zum Teil jahrzehntealten und legendären NOS-Röhren hier satte 5000 Euro (fürs Mono-Pärchen) Aufpreis kosten. Sehr hohe Leistung und enormes Gewicht. Klanglich sind diese zudem sehr breitbandigen Luas wahre Giganten mit enormer Farb- und Strahlkraft!

Preis: um 17800 € (Stand: 01.02.2015)
Maße BxHxT: 44 x 22 x 45 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: LUA

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):119 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):116 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):148 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,004 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):0,02 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):0,4 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0,2 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0,4 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):0,9 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):78 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):95 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:21/19/13
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):>80 kHz
Leistungsaufnahme Standby:1,4 W
Leistungsaufnahme Leerlauf:176 W

Sehr hohe Leistung mit zusätzlicher Impulsreserve, exzellente Klirr- und Rauschwerte, breitbandiger Übertragungsbereich, für eine Röhre relativ hoher Dämpfungsfaktor.

Stereo-Test

Klang-Niveau Endverstärker (mono): 100%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 2/2015

Artikel zum Produkt

Trio Infernale

2/2015

Trio Infernale

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren