HiFi-Test

D/A-Wandler

Grace Design M 903

Einer der ersten DACs, die Daten im asynchronen USB-Modus und damit extrem jitterarm vom PC abrufen konnten. Auch bei S/PDIF-Einspeisung arbeitet der M 903 besonders jitterarm, denn er bezieht seinen Takt aus einem hochpräzisen Quartz-Oszillator. Eine klangliche Wucht ist der USB-Betrieb mit 24/192-Tracks: Der Klang ist supersauber und messerscharf!

Preis: um 2000 € (Stand: 01.04.2011)
Maße BxHxT: 22 x 6 x 22 cm
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Grace Design

Allgemeine Daten
Ausstattung

Analogeingänge Cinch und XLR, Kopfhörerausgänge 2xgroße Klinke. Pre-outs in Cinch und Klinke. USB-Port für den PC.

Messwerte
Ausgangswiderstand RCA:1,2 Ohm

Exrem niederohmige Ausgänge. Auflösung über USB bis 24/192.

Stereo-Test

Klang-Niveau D/A-Wandler (ext. Eingänge): 95%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 4/2011

Artikel zum Produkt

Megaklang mit Milliwatt

4/2011

Megaklang mit Milliwatt

weiterlesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren