HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Dynavox Impuls 3

So viel Lautsprecher bekommt man selten fürs Geld. Nicht nur was das Volumen und das Gewicht betrifft, auch klanglich macht die Dynavox eine Menge Spaß. Ihre Verarbeitung ist ordentlich und geht mit Blick auf das Preisschild in Ordnung!

Preis: 1400 € (Stand: 01.04.2013)
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Dynavox

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:8 Ohm
minimale Impedanz:7 Ohm
minimale Impedanz bei:9000 Hz
maximale Impedanz:35 Ohm
maximale Impedanz bei:68 Hz
Leistung für 94 dBSPL:4 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):50 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:3/0.3/1.5 %

Der Frequenzverlauf mutet etwas abenteuerlich an mit seinen großen Schwankungen. Tatsächlich liegt die Impuls 3 tonal nicht in allen Bereichen auf dem Pfad der audiophilen Tugend. Aber sie gleicht das durch besonders mit Blick auf die Preisklasse fast unglaubliche Qualitäten bei Spielfreude und Timing sowie ihre nahezu unerschütterliche Dynamik aus. Erstaunlich auch ihre Fähigkeit, selbst bei geringer Lautstärke das Klangbild nicht auseinanderfallen zu lassen. Für die weiteren Messdaten gilt: Sehr hoher Wirkungsgrad, der es erlaubt, schon mit wattschwachen, aber hochwertigen Röhrenverstärkern auch in großen Räumen mehr als angemessene Lautstärken zu fahren. Die Impedanz liegt im für Röhren idealen Bereich von acht Ohm oder darüber. Die Verzerrungen sind insbesondere im Mitteltonbereich sehr niedrig. Die untere Grenzfrequenz von 50 Hertz ist bei dem Volumen mäßig, aber dem Wirkungsgrad förderlich. Spikes sind im Lieferumfang enthalten, eine Bespannung gibt es nicht. Single-Wiring-Anschluss.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 63%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 4/2013

Artikel zum Produkt

Dampfmaschinen

4/2013

Dampfmaschinen

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren