HiFi-Test

Standboxen (passiv)

DALI Epicon 6

Die bekannte DALI-Philosophie, hohe Auflösung mit Farbstärke und Plastizität zu verbinden, wurde kaum je besser umgesetzt als in der fantastischen Epicon 6. Die straft ihre relativ kompakten Abmessungen Lügen. Glückwunsch nach Dänemark!

Preis: um 9200 € (Stand: 06.07.2017)
Maße BxHxT: 24 x 103 x 45 cm
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: DALI GmbH

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4,1 Ohm
minimale Impedanz:3,1 Ohm
maximale Impedanz:8,3 Ohm
maximale Impedanz bei:155 Hz
Leistung für 94 dBSPL:13,3 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):36 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:1,2/0,3/0,4 %

DALI hatte uns im Vorfeld erläutert, die Epicon 6 auf einen Winkel von 15 Grad optimiert zu haben, da dieser bei der empfohlenen geraden Aufstellung am wichtigsten sei. Also haben wir zusätzlich zu der üblichen Frequenzmessung auf Achse (rot) sowie unter 30 Grad (blau) noch eine exakt dazwischen gemacht (15 Grad: grün). Tatsächlich war so die auf Achse in den Höhen ansteigende Kurve nicht nur dort ausgeglichener, sondern flachte sich zudem in der kleinen Senke um zwei Kilohertz herum ab. Der gute Wirkungsgrad lässt auch schwächere Verstärker zum Zuge kommen. Erstaunlich ist der bis auf einen winzigen Bass-Peak extrem lineare Impedanzverlauf. Das lieben Verstärker und klingen dann besonders gelöst und spritzig. Erstaunlich ist auch, wie tief die Epicon 6 trotz ihres in zwei kleinere Einheiten unterteilten Volumens hinabreicht.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 91%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 7/2012

Artikel zum Produkt

Glänzende Aussichten

7/2012

Glänzende Aussichten

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren