HiFi-Test

Plattenspieler

Clearaudio Innovation Compact

Dieser Clearaudio heißt nicht ohne Grund „Innovation“. Dank cleverer Detaillösungen wie seines magnetisch gelagerten, von einem Flachriemen angetriebenen POM-Tellers, des resonanzfeindlich geformten Chassis oder der raffinierten Drehzahlüberwachung per optischer Kontrolle wird er seinem Namen gerecht. Wie seine Brüder aus der Innovation-Serie erlaubt auch der Compact die Installation eines zweiten Tonarms. Praktisch ist die dritte Drehzahl von 78 rpm. Alle Geschwindigkeiten lassen sich feinregulieren. Klanglich besticht der auch in Schwarz erhältliche Innovation Compact durch ausgeprägte Definition und Lebendigkeit.

Preis: ab 8190 € (Stand: 30.10.2018)
Maße BxHxT: 45 x 24 x 40 cm
Garantie: 5 Jahre Garantie (über Garantiekarte)
Hersteller: Clearaudio

Allgemeine Daten
Ausstattung

Externes Steckernetzteil, drei Geschwindigkeiten inklusive 78, Drehzahlfeinregulierung, zwei Tonarme möglich, Stroboskop-Schablone, deutsche Bedienungsanleitung

Messergebnisse
Messwerte

Im Labor-Check glänzte das Laufwerk mit sehr geringen Gleichlaufschwankungen. Auch die Rumpelstörungen fielen extrem niedrig aus. Insbesondere per Messkoppler, wobei sich wohl die „schwebende“ Magnetlagerung des Tellers positiv bemerkbar macht.

Stereo-Test

Klang-Niveau Plattenspieler: 95%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2018

Artikel zum Produkt

Wer die Wahl hat...

12/2018

Wer die Wahl hat...

...hat in diesem Fall das doppelte Vergnügen. HiFi analog testet den…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren