HiFi-Test

Netzwerkspieler

Cabasse Stream Source

Vielseitiger und hochauflösender Netzwerkspieler. Guter Klang, der via S/PDIF noch zulegen kann. Mit der aktuellen Firmware hat die Stream Source deutlich zugelegt: Sie kann jetzt über LAN oder WLAN auf die Streaming-Dienste Spotify, Tidal, Qobuz, Deezer und das Internetradio zugreifen und PCM-Dateien bis 24/192 wiedergeben. Sie ist ferner Multiroom-tauglich und kann mit den übrigen Streaming-Komponenten und All-in-One-Lautsprechern von Cabasse kommunizieren. Musik vom Smartphone nimmt sie via Bluetooth mit aptX entgegen. Über die variablen Analogausgänge kann die Stream Source Endstufen oder Aktivboxen direkt ansteuern.

Preis: um 350 € (Stand: 20.09.2017)
Maße BxHxT: 24 x 4 x 14 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Cabasse

Allgemeine Daten
Ausstattung

Features: DLNA-Streamer und -Server, Spotify, Tidal, Qobuz, Deezer, Internetradio, Multiroom-tauglich Verbrauch: 2,4 W Schnittstellen: LAN, WLAN-n mit WPS, Bluetooth mit aptX, USB-A, Ausgänge S/PDIF optisch und analog Cinch (Lautstärke fest oder variabel) Tonformate: WAV/FLAC/AIFF bis 24/192, ALAC bis 24/96, MP3, AAC, WMA Lieferumfang: Steckernetzteil, Infrarotfernbedienung, Toslink-Kabel, Cinchkabel, Handbuch englisch/französisch

Messwerte
Stereo-Test

Klang-Niveau Netzwerkspieler: 56%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

HiFi Digital 1/2017

Artikel zum Produkt

UPGEDATETGRADET

1/2017

UPGEDATETGRADET

Klammheimlich hat Cabassedie Fähigkeiten seiner „Stream Source“ erheblich…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren