HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Bowers & Wilkins B&W CM 8

Die Briten bleiben sich treu und stellen mit der CM 8 abermals eine außergewöhnlich gelungene Box vor. Die Verarbeitung ist auch in den Details vorbildlich. Spikes, eine magnetisch haftende Bespannung sowie hochwertige Weichenbauteile komplettieren das Bild.

Preis: um 1800 € (Stand: 01.07.2011)
Garantie: 10 Jahre Garantie (übertragbar)
Hersteller: B&W Group Germany GmbH

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:2.3 Ohm
maximale Impedanz:23.6 Ohm
maximale Impedanz bei:132 Hz
Leistung für 94 dBSPL:10 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):32 Hz

Etwas unruhiger Frequenzgang mit dem für B&W fast typischen Einbruch bei ca. 2,5 kHz, der tonal aber nicht auffällt. Die Sprungantwort ist guter Durchschnitt. Der Bass fällt ab ca. 100 Hz langsam ab, reicht aber weit hinab. Das geht auf Kosten des Wirkungsgrades sowie des Maximalpegels, was von unseren Höreindrücken bestätigt wird. Konsequenz: Ein kraftvoller, klanglich hochwertiger Verstärker ist wünschenswert.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 68%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 7/2011

Artikel zum Produkt

Aus der Mitte

7/2011

Aus der Mitte

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren