HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Avantgarde Acoustic Zero TA

Der der ersten, vollaktiven Zero folgende Wurf mit aktivierter Bassabteilung zeigt wieder eine superbe Verarbeitung, zeitloses Design, Pegel ohne Ende und einen anmachenden Charakter – auch in dieser Version ist die Zero ein Hit, der sich zudem leicht in vorhandene High End-Ketten integrieren lässt!

Preis: um 10500 € (Stand: 06.11.2018)
Maße BxHxT: 49 x 104 x 32 cm
Gewicht: 39,000 kg
Garantie: 10 Jahre Garantie (/2 Jahre auf Elektronik/ 5 Jahre auf Chassis)
Hersteller: Avantgarde Acoustic

Allgemeine Daten
Ausstattung

Bananenfähige LS-Eingänge, XLR-In, USB (nur Programmierung), 12V-Triggereingang, Stromkabel im Lieferumfang

Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:4,5 Ohm
minimale Impedanz bei:15000 Hz
maximale Impedanz:15 Ohm
maximale Impedanz bei:125 Hz
Leistung für 94 dBSPL:2,2 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):einstellbar Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0,3/0,1/0,1 %

Aufgrund ihrer DSP-Verzögerung mussten wir die TA mit Rauschen messen. Der Frequenzgang bei deaktiviertem EQ erweist sich als vorbildlich linear, ihr Impedanzverlauf ist unkritisch. Die Sprungantwort wirkt horntypisch zackig, alle drei Chassis spielen aber auf den Punkt. Die beiden Nachschwinger um sechs Millisekunden haben raumakustische Ursachen.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 91%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 6/2017

Artikel zum Produkt

Eine für jede Gelegenheit

6/2017

Eine für jede Gelegenheit

Besitzen Sie einen charaktervollen Röhren-Amp mit Leistung im gefühlten…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren