HiFi-Test

Netzwerkspieler

Auralic Aries Mini

Mit dem Aries Mini warf Auralic Anfang 2016 einen dicken Brocken in den Ring: Der winzige Streamer loggt sich bei Tidal und Co. ein und versteht alle gängigen Tonformate (inklusive DSD 256) bis 32/384. Außerdem klingt er gemessen an seiner Klasse exzellent. Neben seinen Analogausgängen kann er via USB beliebige DACs ansteuern. Der Clou ist allerdings, dass er sich via Festplatte oder SSD zum handlichen Musik-Server ausbauen lässt. Damit ist Auralics „Winzling“ ideal für Streaming-Einsteiger.

Preis: um 500 € (Stand: 01.03.2016)
Maße BxHxT: 14 x 4 x 14 cm
Gewicht: 0,500 kg
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Auralic Ltd.

Allgemeine Daten
Messwerte
Maximale Datenrate DSD:DSD256
Stereo-Test

Klang-Niveau Netzwerkspieler: 63%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

HiFi Digital 3/2016

Artikel zum Produkt

Alles und noch mehr

3/2016

Alles und noch mehr

Man soll ja nicht nach Äußerlichkeiten urteilen. Damit kann man bei Geräten…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren