HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Audio Physic Classic 10

Audio Physics kleinste Standbox zeigt, wofür dieser Hersteller steht: Spielfreude und ein ganzheitliches Klangbild, das sich auch an günstigerer Elektronik und bei wandnaher Aufstellung entfaltet. Im einzigartigen und sogar akustisch wirksamen Glas-Finish setzt die Classic 10 auch optische Akzente.

Preis: ab 1590 € (Stand: 06.11.2018)
Maße BxHxT: 17 x 105,5 x 24 cm
Garantie: 10 Jahre Garantie
Hersteller: Audio Physic

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:4,1 Ohm
minimale Impedanz bei:250 Hz
maximale Impedanz:17 Ohm
maximale Impedanz bei:68 Hz
Leistung für 94 dBSPL:4,7 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):41 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0,3/0,1/0,15 %

Insgesamt ausgeglichener, allerdings leicht welliger Frequenzgang mit einer kleinen Spitze im Bereich der oberen Mitten, die den klaren, anspringenden Charakter der Classic 10 unterstreicht. Auf Achse (rote Linie) ist eine leichte Betonung der oberen Lagen erkennbar, die notwendig ist, da der Pegel außerhalb der Achse (blaue Linie) bereits oberhalb der Mitten zunehmend abfällt. Wer die Audio Physic nicht genau aufs Ohr ausrichtet, erhält eine ausgeglichene Tonalität mit einem erstaunlich flach abfallenden, für die Größe und angesichts des hohen Wirkungsgrads tief hinabreichenden Bass. Die gute Effizienz geht einher mit einem recht gleichmäßigen Impedanzverlauf. Beides begünstigt kleinere Verstärker oder AV-Receiver, die so einfache Bedingungen vorfinden. Erfreulich niedrige Klirrfaktoren bestätigen die Qualitäten der Chassis wie die des Gesamtkonzepts.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 62%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 1/2013

Artikel zum Produkt

Überraschungseffekt

1/2013

Überraschungseffekt

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren