HiFi-Test

Vollverstärker

Atoll IN 100 SE

Puristisch und dennoch sinnvoll durchdacht ausgestatteter sowie souverän-rhythmisch musizierender Verstärker mit recht hohen Leistungsreserven. Der Atoll klingt farbig, beschwingt und eher auf der sonor-warmen Seite des Spektrums, dabei aber dynamisch und lebendig. Eine gelungene Abstimmung.

Preis: um 1000 € (Stand: 03.02.2010)
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: Atoll Electronique

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):88 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):128 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):184 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):6,6 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):2,2 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):2,47 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):66 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):84 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:33
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):50 kHz
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:0,5 dB
Leistungsaufnahme Standby:10 W
Leistungsaufnahme Leerlauf:12 W

Relativ hohe Klirr- und hohe Intermodulationsverzerrungen, wie sie bei Transistor-Verstärkern im Gegensatz zu Röhren- und Hybridgeräten eher selten auftreten. Ein zweites Testgerät und das abfallende Klirrverteilungsspektrum zeigen indes, dass dies offenbar klanglich gewollt ist. Ansonsten unauffällig bis gut. Niedriger Leerlauf-, aber satter Standby-Stromverbrauch.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 64%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 3/2010

Artikel zum Produkt

Atoll

3/2010

Atoll

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren