Standlautsprecher | Burmester B38

Standlautsprecher | Burmester B38

Mit der Standbox B38 erweitert Burmester seine Boxenpalette um einen Standlautsprecher in der heiß umkämpften 20.000-Euro-Preisklasse. STEREO bat den Neuling zum Welt-Exklusivtest.

Burmester ist weder vom Umsatz noch der Mitarbeiterzahl her die größte HiFi-Firma. Auch hat der Hersteller nicht den Ehrgeiz, um jeden Preis die teuersten Produkte im High End-Markt anzubieten – weltweit gibt es dennoch kaum ein Unternehmen der Unterhaltungselektronik, das solche Begehrlichkeiten weckt und einen derart guten Ruf genießt wie die 1978 von Dieter Burmester gegründete Manufaktur. Den Grundstein dafür legten allerdings nicht die Lautsprecher, mit deren Produktion Burmester erst 1994 mit dem Modell 949 begann, sondern der im Sommer 1977 vorgestellte legendäre Vorverstärker 777.

Den gesamten Artikel lesen in der Ausgabe STEREO 08/2020.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!


STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren