Linos Ensemble | Bertini: Nonetto D-Dur op. 107

Das Linos Ensemble hat im Laufe seiner mehr als 40 Dienstjahre schon so manche Trouvaille geborgen, die ohne den Eifer der Musiker wohl heute noch verschollen wäre.

Mit dem – von Berlioz gelobten – Nonetto und dem Grand Trio des Franzosen Henri Bertini (1798-1876) sind dem Ensemble nun wieder zwei echte Goldfische ins Netz gegangen. Vor allem das Nonetto ist ein Meisterwerk von Gottes Gnaden, das den Vergleich mit Schuberts Oktett nicht zu scheuen braucht. „Linos“ interpretiert die Werke gewohnt großartig. Unfassbar, dass dies die derzeit einzig greifbare Bertini-Aufnahme ist.

Burkhard Schäfer

Zur Übersicht
Linos Ensemble | Bertini: Nonetto D-Dur op. 107

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,50
Klang:
4,50

Bertini: Nonetto D-Dur op. 107, Grand Trio A-Dur op. 43; Linos Ensemble (2021); cpo

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren