Il Giardino Armonico | Haydn 2032, Vol. 9

Während in den ersten Folgen seines Haydn-Projekts Giovanni Antoninis Augenmaß gelobt werden konnte, bricht auf dem vorliegenden Album die alte Untugend des Giardino Armonico wieder hervor, nämlich ein äußerst ruppiges, zügelloses Spiel, das dem Hörer die Musik um die Ohren schlägt.

 

Zudem ist das Orchester unter historischen Gesichtspunkten vor allem in der Bassgruppe viel zu groß besetzt. Etwas aufgewertet wird der Gesamteindruck durch Sandrine Piaus ebenso leidenschaftliche wie kultivierte Interpretation der „Scena di Berenice“.

Matthias Hengelbrock

Zur Übersicht
Il Giardino Armonico | Haydn 2032, Vol. 9

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
3,00
Klang:
4,00

Haydn: Sinfonien Vol. 9, Nr. 15, 35 und 45, Scena di Berenice; Sandrine Piau, Il Giardino Armonico, Giovanni Antonini (2018); Alpha

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren