Helsinki Philharmonic Orchestra | Bartók: Musik für Saiteninstrumente

Ein vorzügliches Orchester und eine bei Bartók ausgewiesene Chefdirigentin, was lag da näher, als die Bartók-Serie um die beiden sinfonischen Hauptwerke des ungarischen Komponisten zu erweitern?

Auf der Strawinsky-Hindemith-Skala verschiebt dieses Album Bartók ein wenig in Richtung auf Letzteren, was die Sämigkeit und das Musikantische betrifft. Der superbe Klang ist durchsichtig und transportiert viel Sinnlichkeit. Die Strukturen werden ebenso lustvoll deutlich wie die Dimensionen des Ausdrucks.

Bernd Feuchtner

Zur Übersicht
Helsinki Philharmonic Orchestra | Bartók: Musik für Saiteninstrumente

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
3,00
Klang:
4,00

Bartók: Musik für Saiteninstrumente, Klavier und Celesta, Konzert für Orchester; Helsinki Philharmonic Orchestra, Susanna Mälkki (2018/19); BIS (SACD)

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren