Hakon Kornstad Trio | For You Alone

Was treibt einen erfolgreichen Saxofonisten an, Gesang zu studieren? Hakon Kornstad spürte nicht mehr so den richtigen Drive als Tenorist im Verbund mit Bugge Wesseltoft und Freunden. Wer heute seine dritte CD als Saxofonist und Sänger hört, spürt, was der Norweger damals suchte: Auf „For You Alone“ erreicht er ein Höchstmaß an Freiheit. Mit Frode Haltli und Mats Eilertsen erzeugt er bis dato ungehörte Klänge. Oft ist es gar unmöglich festzustellen, welche Instrumente benutzt werden. In der Interpretation von Francesco Paolo Tostis Orchesterlied „Aprile“ agieren ein Akkordeon, Kontrabass und ein Saxofonmundstück.

So haben die drei den neuen Raum geschaffen, den Kornstad suchte, als er 2014 quasi vor der Langeweile nach New York floh. Im klassischen Repertoire um 1900 hat er ihn gefunden. Damals suchten Gustav Mahler, Anton Webern und Pauline Hall nach einer neuen Musiksprache. Aus diesem Grund ist die Gattung des Orchesterlieds relativ fragil. Man wollte weg von den bombastischen Klängen des 19. Jahrhunderts, wusste jedoch nicht so recht, wohin die Reise ging. Das ist ein Zug, auf den Hakon Kornstad nur zu gerne aufgesprungen ist. Hier kann er einerseits seine Tenorstimme mit dem leicht verschatteten Timbre einbringen. Zugleich nehmen sich die drei Musiker in den instrumentalen Zwischenspielen den Freiraum, den es sonst nur im Jazz gibt.

Und so grooven sie gemeinsam zu dem Dancehall-Klassiker des zu Unrecht vergessenen Henry Geehl oder loten die spröde Durchsichtigkeit eines frühen Liedes von Anton Webern aus. Mahlers Kindertotenliedern verleiht Kornstad dagegen durch satte Saxofonschwünge mehr Substanz und Leidenschaft. Diese Platte ist für Musikkenner jeglicher Couleur ein Genuss.

Mirjam Schadendorf

Zur Übersicht

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
5,00
Klang:
4,00

Hakon Kornstad Trio: For You Alone; Hakon Kornstad (voc, sax), Frode Haltli (acc), Mats Eilertsen (kb); Jazzland/Edel

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren