François-Xavier Roth | Beethoven: Sinfonie Nr. 5

Zwei Stücke, die zur gleichen Zeit entstanden: Beethovens 5. Sinfonie, hier wohlartikuliert und spieltechnisch glänzend eingespielt, und die „Symphonie à 17 parties“ des Franzosen François-Joseph Gossec.

Bei aller geistiger Verbindung Beethovens zu Frankreich als dem Land der Revolution bleibt der Eindruck starker Gegensätze, die zugleich geläufige Vorstellungen verstärken: Hier der Wüterich, da der elegante Gossec, der auch als quasi offizieller Komponist des nachrevolutionären Frankreich noch einen musikalischen Stil höfisch anmutender Galantheit pflegte.

Clemens Haustein

Zur Übersicht
François-Xavier Roth | Beethoven: Sinfonie Nr. 5

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Beethoven: Sinfonie Nr. 5; Gossec: „Sinfonie à 17 parties“; François-Xavier Roth, Les Siècles (2017/2020); Harmonia Mundi

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren