Ciconia Consort | American Pioneers

Vor zwei Jahren gelang dem Ciconia Consort mit „French Music for String Orchestra“ ein hochgradig inspirierendes Debüt-Album. Nun haben sich das junge, 2012 gegründete niederländische Ensemble und sein Leiter Dick van Gasteren diskografisch beim selben Label mit einer Aufnahme zurückgemeldet, die es auch wieder im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat.

„American Pioneers wurde 2020 aufgenommen, um an den 400. Jahrestag der niederländischen Pilgerväter-Reise nach Amerika zu erinnern.“ Der Einfluss dieser Gründerväter auf die Entwicklung der USA dürfe „nicht unterschätzt“ werden, heißt es im Booklet weiter. Die vier auf dem Album zu hörenden Werke – „Suite in E“ von Arthur Foote, „Serenade“ von George Antheil, „Hymn: Largo cantabile“ von Charles Ives und „Appalachian Spring“ von Aaron Copland – sollen den Pioniergeist der Einwanderer auf exemplarische Weise erfahrbar machen.

Egal, ob man diesem „Programm“ als Hörer nun folgen möchte oder nicht: Aufregend, spannend und im besten Sinne unterhaltend ist der akustische Trip ins frühe und mittlere 20. Jahrhundert der Vereinigten Staaten in jedem Fall. Was den zumeist jugendlichen Consort-Musikern hier an letztem technischen Feinschliff noch fehlt, machen sie durch ihr spürbar leidenschaftliches und hoch engagiertes Spiel mehr als doppelt wett. Genau diesen „Pioniergeist“ (um im Bilde zu bleiben) zeichnete auch schon das Debüt-Album aus, das im Ganzen vielleicht noch einen Tick besser geraten war. Zum Höhepunkt von „American Pioneers“ gerät Coplands Ballettmusik „Appalachian Spring“, hier zu hören in einer wunderbar transparenten Fassung für 13 Instrumente aus dem Jahr 1943-44.

Burkhard Schäfer

Zur Übersicht
Ciconia Consort | American Pioneers

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

American Pioneers. Werke für Streich- orchester von Foote, Antheil, Ives, Copland; Ciconia Consort, Dick van Gasteren (2020); Brilliant

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren