Baiba Skride | MOZART: Violinkonzerte Nr. 1-5

Baiba Skride erweitert ihre mittlerweile sehr ansehnliche Diskografie mit klassischem Standardrepertorie, den Werken für Violine und Orchester von Mozart. Jeder möchte sie natürlich einmal aufnehmen.

Mit schlankem, hell timbriertem Ton und differenziertem Einsatz von Vibrato legt sie eine kultivierte und stilsichere Interpretation vor, stets auf hohem geigerischem Niveau, ohne besondere Vorkommnisse. Da gibt es keine Extravaganzen oder die Tendenz zu übertreiben, zum Glück. Mit einer Besonderheit wartet die Geigerin auf: Sie spielt in allen Konzerten eigene Solokadenzen.

Norbert Hornig

Zur Übersicht
Baiba Skride | MOZART: Violinkonzerte Nr. 1-5

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Mozart: Violinkonzerte Nr. 1-5, Adagio KV 261, Rondo KV 269 und Rondo KV 373; Baiba Skride, Schwedisches Kammer- orchester, Eivind Aadland (2019); Orfeo

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren