Arooj Aftab/Vijay Iyer/Shahzad Ismaily | Love In Exile

Eine dünne Linie trennt das Einfache vom Simplistischen.

Über einem Ton improvisiert die pakistanische Sängerin Arooj Aftab, die in Berklee Jazz studierte (Barack Obama ist ein Fan!), in „To Remain/To Return“, während Iyer und Ismaily Nebelschwaden erzeugen. In „Haseen Thi“ schweben zwölf Minuten lang E-Bass und E-Piano im Wellness-Modus. In „Shadow Forces“ setzen expressive Klavierparts endlich mehr Raum für Kreativität frei. In ­„Sharabi“ verflacht das Ganze wieder zur Gedulds­probe. Ist das, frei nach Tony Scott, ­„Music For Yoga Meditation 2“?

Karl Lippegaus

Zur Übersicht
Arooj Aftab/Vijay Iyer/Shahzad Ismaily: Love In Exile

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
3,50
Klang:
4,00

Arooj Aftab/Vijay Iyer/Shahzad Ismaily: Love In Exile; Arooj Aftab (voc), Vijay Iyer (kb), Shazad Ismaily (b, synth); Verve

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren