Rezensionen Jazz Juni 2022

John Hadfield | John Hadfield's Paris Quartet

John Hadfield | John Hadfield's Paris Quartet

„Dieses Album erforscht die Erfahrung von Fremden in Frankreich. Es ist eine musikalische Sicht von Paris in der Covid-19-Ära.“ Aha. Artikel lesen

Antonia Hausmann | Teleidoscope

Antonia Hausmann | Teleidoscope

Man erlebt auch nicht alle Tage, dass ein Jazzdebüt in jener Zeitung, hinter der angeblich immer ein kluger Kopf steckt, in epischer Breite… Artikel lesen

Sylvain Rifflet | Cake Walk from a Spaceship

Sylvain Rifflet | Cake Walk from a Spaceship

Album für Album zeigt Sylvain Rifflet seine Originalität als Komponist und Holzbläser. Artikel lesen

Jun Miyake | Whispered Garden

Jun Miyake | Whispered Garden

Miyake ist ein Märchenerzähler, der Stoffe von überall her verwendet. „Undreamt Chapter“ und „Seshat“ basieren so klar auf Jon Hassells Ideen, dass… Artikel lesen

Peter Protschka Quintet | Hearts and Minds

Peter Protschka Quintet | Hearts and Minds

Trompeter Peter Protschka und Saxofonist Rick Margitza formen hier ganz maßgeblich Musik und Sound, eingerahmt von einer gut eingespielten… Artikel lesen

Henri Texier | Heteroklite Lockdown

Henri Texier | Heteroklite Lockdown

Nach zirka 25 Alben des heute 77-jährigen Henri Texier ein diffuses, unausgegoren zähes Werk, „heteroklit“, in der Tat. Artikel lesen

Paulo Morello | Living Is Easy, Mostly

Paulo Morello | Living Is Easy, Mostly

Den Gitarristen Paulo Morello, den Saxofonisten Mulo Francel und den Kontrabassisten Sven Faller verbindet mehr als Freundschaft. Artikel lesen

Cécile McLorin Salvant | Ghost Song

Cécile McLorin Salvant | Ghost Song

Beweisen muss Vokalistin Cécile McLorin Salvant wohl niemandem mehr etwas. Die 32-Jährige hat für ihre bemerkenswert klare, facettenreiche… Artikel lesen

Gerald Clayton | Bells On Sand

Gerald Clayton | Bells On Sand

Schon auf seinem rund zwanzig Jahre zurückliegenden Debüt „Back In The Swing Of Things“ entpuppte sich Gerald Clayton als ein vielversprechender… Artikel lesen

Ulita Knaus | Old Love and New

Ulita Knaus | Old Love and New

Ulita Knaus hat zwei große Leidenschaften: Jazz und Poesie. Das erschließt sich einem sofort, wenn man sich ihr achtes Soloalbum anhört. Für diesen… Artikel lesen

Nils Wülker | Continuum (Deluxe Edition)

Nils Wülker | Continuum (Deluxe Edition)

Eskapismus! Danach sehnen sich im Moment wohl viele. Artikel lesen

Marquis Hill | New Gospel Revisited

Marquis Hill | New Gospel Revisited

Eine coole Combo präsentiert hier ein lässiges Album, live aufgezeichnet in Chicagos Kulturzentrum Constellation. Marquis Hill, der sich 2014 den… Artikel lesen

Tigran Hamasyan | StandArt

Tigran Hamasyan | StandArt

Direkt beim ersten Song ist es wieder da, dieses Stop and Go, diese rhythmisch klug verschachtelten Stolpersteine, die den musikalischen Fluss „funky“… Artikel lesen

Kaja Draksler | Punkt.Vrt.Plastik (Zurich Concert)

Kaja Draksler | Punkt.Vrt.Plastik (Zurich Concert)

Ein Garten aus Klangskulpturen schwebte der brillanten slowenischen Pianistin Kaja Draksler als Motto für ihr Trio vor, das die Kritik seit 2018… Artikel lesen

Dave Gisler Trio | See You out There

Dave Gisler Trio | See You out There

Mit dem in atemberaubendem Tempo gespielten „Bastards On The Run“, einem glutheißen, Bop- und Free-durchpulsten Thema, beginnt Dave Gislers neues… Artikel lesen

Dominik Raab | Choose Loose

Dominik Raab | Choose Loose

Die Zeiten, in denen Drummer lediglich eine Rhythmusfunktion ausübten, sind schon lange Schnee von gestern. Artikel lesen

Qobuz-Playlist-Jazz

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren