Anzeige

Unterbrechungsfreies Streaming: Drahtloser Highend-Musikgenuss mit dem leistungsstärksten WLAN-Mesh-System der Welt und dem neuen WiFi 6E Standard

Direkt nach dem Betreten der eigenen vier Wände werden die Kopfhörer abgenommen und per Sprachbefehl das Licht eingeschaltet, während man gleichzeitig versucht, dem hauseigenen Saugroboter nicht im Weg zu stehen. Ein Klick auf der Smartwatch spielt über die Lautsprecher Musik in der ganzen Wohnung ab und in der Zwischenzeit wird online Essen beim Lieblings-Italiener bestellt, um nicht hungrig in das virtuelle Treffen mit Freunden und Familie gehen zu müssen – und dabei muss der Sohn selbstverständlich noch genug Bandbreite für seine Netflix-Serie übrighaben. So sieht der Alltag vieler Deutscher jetzt schon aus – und die permanente Verbindung von zahlreichen Geräten in einem Haushalt mit dem Internet wird in naher Zukunft zur Norm. Doch all das ist nur möglich mit einer zuverlässigen, sicheren und schnellen WLAN-Verbindung.

Revolution durch WiFi 6E

Bei dem heutzutage üblichen großen Andrang auf das WLAN befinden sich die verschiedenen Geräte permanent in einem ständigen Wettbewerb um Bandbreite, was bei bestehenden und oftmals veralteten Lösungen häufig zur Überlastung führt. Mit dem neuen WiFi 6E Übertragungsstandard werden diese Überlastungen von Anfang an unterbunden. Neben den vorhandenen 2,4- und 5 GHz-Frequenzen wird zusätzlich ein 6 GHz-WLAN-Frequenz-Band bereitgestellt. Hier hat auch das „E“ in WiFi 6E seinen Ursprung, das für „extended“ („erweitert“) steht. Diese zusätzliche Frequenz ermöglicht schnellere Internetgeschwindigkeiten für noch mehr gleichzeitig verbundene Endgeräte – und das bei einer viel geringeren Störanfälligkeit. Auf dem 2,4- und 5 GHz-Band teilt sich das WLAN-Netzwerk die Frequenz mit einer Vielzahl von Geräten sowie externen Störfaktoren.

WiFi 6E schafft hier die dringend benötigte Entlastung für die stark übersättigten älteren Standards und verbessert gleichzeitig die WLAN-Leistung für die wachsende Anzahl von Geräten in den heutigen Smart Homes deutlich. Darüber hinaus wird blitzschnelles Internet mit dem Glasfaserausbau zwar immer populärer, diese Geschwindigkeiten müssen bei den Endgeräten aber auch verlustfrei ankommen. Hochleistungs-WLAN, das auf dem neuesten 6E-Standard im freien 6GHz-Band basiert, ist für Anwender die einzige Möglichkeit, die Geschwindigkeiten von Gigabit-Internet zu Hause auch tatsächlich nutzen zu können.


NETGEAR Orbi 960 Serie – das leistungsstärkste WLAN-Mesh-System der Welt

Aufbauend auf der preisgekrönten, bekannten Orbi Tri-Band-WLAN-Mesh-Technologie hat NETGEAR die Orbi 960 Serie entwickelt, das weltweit erste WiFi 6E Quad-Band-Mesh-System. Wie der Name schon andeutet, hat das Mesh-System ein viertes WLAN-Band im 6 GHz Bereich, das den neuen, superschnellen WiFi 6E Standard nutzt. Orbi sendet dabei zusätzlich neben den bereits bekannten 2,4- und 5 GHz-Frequenzen auf der in Deutschland neu zugelassenen 6 GHz-Frequenz, die beispiellose WLAN-Kapazität und Leistungsfähigkeit bietet. Moderne Klangformate wie Dolby Atmos und DTS:X, aber auch 8K-Video- oder Lossless-Audio-Streaming haben hohe Netzwerkanforderungen und können über dieses Band die benötigten Geschwindigkeiten erreichen und gleichzeitig die Datenmenge auf den anderen beiden Bändern reduzieren.

Aktuelle Smartphones von Samsung und Google sowie die neuesten Dell und Lenovo Laptops unterstützen den WiFi 6E Standard bereits. Neben Lösungen von Unternehmen wie Intel und dem 8K-Fernseher der Neo QLED-Serie von Samsung werden in naher Zukunft kontinuierlich weitere Produkte folgen, um den maximalen Nutzen aus den verfügbaren Geschwindigkeiten ziehen zu können. Wer noch kein Gerät mit WiFi 6E Funktionalität besitzt, profitiert aber trotzdem auch jetzt schon von der Orbi 960 Serie. Eine optimierte WLAN-Funkübertragung und ein verbessertes Antennendesign liefern eine deutlich bessere Abdeckung und erhöhen die Geschwindigkeiten für alle Endgeräte um bis zu 30 Prozent. Das aus einem Mesh-Router und zwei Satelliten bestehende System bietet mehrere Zugangspunkte zum Heimnetzwerk und macht Reichweitenprobleme obsolet. Im Gegensatz zu WLAN-Repeatern müssen dabei aber keine Kompromisse bei den Geschwindigkeiten eingegangen werden.

Wer fleißig mitgezählt hat, dem wird aufgefallen sein, dass für die namensgebende Quad-Band-Technologie noch ein Band fehlt. Dieses dedizierte WLAN-Band ist nur für die Kommunikation zwischen Router und Satelliten zuständig. Die Orbi 960 Serie sendet also auf vier WLAN-Kanälen simultan. Somit muss keine wertvolle Bandbreite für verbundene Geräte geopfert werden und maximale Geschwindigkeit und Reichweite sind in jedem Winkel des Hauses garantiert. Dadurch ist es mit der Orbi 960 Serie möglich, Geschwindigkeiten von bis zu 10,8 Gbit/s zu erreichen und bei einem maximalen Daten-Durchsatz mit 16 WLAN-Streams bietet NETGEAR mit dem Quad-Band WiFi 6E WLAN-Mesh-System die aktuell höchste verfügbare Spezifikation. Und wem nach einiger Zeit die Fläche von bis zu 600 m² nicht mehr ausreichen sollte, kann das Mesh-System zudem modular um weitere Satelliten ergänzen, die jeweils zusätzlich 200 m² abdecken.



Klangerlebnis und Internetgeschwindigkeit gehen Hand in Hand

Musik-Streamingdienste erfreuen sich großer Beliebtheit, doch Liebhaber von hochwertiger Klangqualität geben sich oft nicht mit den dort verfügbaren, komprimierten Klangformaten zufrieden. Tidal, Qobuz und Co. liefern bereits Musik in High-Res-Qualität. Aber auch der Streaming-Gigant Spotify erkennt den Trend und verspricht in Zukunft die Einführung eines verlustfreien Audioformats. Wer die hochauflösende Musikbibliothek mit seiner Multiroom-Architektur aber aktuell im ganzen Haus streamen und am liebsten parallel dazu die neuesten Serien bei Apple TV+ streamen will, wird mit herkömmlichen WLAN-Routern schnell an seine Grenzen stoßen. Bei High-Resolution-Audio-Streaming ist die Menge an pro Sekunde übertragenen Daten bis zu 29-mal höher als bei MP3s. Und währenddessen sollte natürlich noch genug Bandbreite für Smarthome-Geräte oder einen Online-Shopping-Trip übrigbleiben. Ein großer Datendurchsatz und eine flächendeckende WLAN-Abdeckung sind somit zwingende Voraussetzungen für eine performante Netzwerkumgebung in den eigenen vier Wänden.

Die Orbi 960 Serie von NETGEAR kommt dabei auch mit extrem hohen Anforderungen von bis zu 200 Geräten und 600 m² mühelos zurecht. Mit der exklusiven Quad-Band-Technologie kann dank WiFi 6E ein komplett unterbrechungsfreier Musikgenuss bis in die letzte Ecke garantiert werden und es bleibt jederzeit genügend Internetgeschwindigkeit für simultanes Videostreaming, Gaming oder die Arbeit im Home-Office übrig. Und auch wenn in Zukunft für bessere Klang- und Videoqualitäten noch größere Datenmengen benötigt werden, ist der Orbi RBKE963 optimal gerüstet, um weiterhin eine reibungslose WLAN-Verbindung für alle verbundenen Endgeräte zu ermöglichen



Der Orbi RBK963 (ein Router, zwei Satelliten) ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 1.699,99 inkl. Mwst. verfügbar.


FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren