Foto: Sven Thielmann

Jazz in Südafrika, Teil 1

Während der Apartheid mussten Schwarze Musikerinnen und Musiker, darunter Miriam Makeba, Abdullah Ibrahim (Foto), Louis Moholo oder Hugh Masekela, sich oftmals hinter falschen Namen eine vermeintlich weiße Identität zulegen. Die Traumata der Diskriminierung wirken bis heute.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der Ausgabe FONO FORUM August 2022.

Zur Übersicht

Fonoforum Oktober 2022

Das nächste FONO FORUM erscheint am 7. September 2022

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren