Anzeige


Hochschule München: Steinway Förderpreis an Daiki Kato. Foto: Severin Vogl
Hochschule München: Steinway Förderpreis an Daiki Kato. Foto: Severin Vogl

Steinway Förderpreis Klassik 2021

Daiki Kato, Yena Roh und Yinghua Huang werden ausgezeichnet.

Im Rahmen des Steinway Förderpreis Klassik, der am 27. und 28. November 2021 an der Hochschule für Musik und Theater München stattfand, wurden die Studierenden Daiki Kato, Yena Roh und Yinghua Huang mit Preisen ausgezeichnet.

Den 1. Preis vergab die Jury an Daiki Kato (Klasse Prof. Adrian Oetiker), der 2. Preis ging an Yena Roh (Klasse Prof. Adrian Oetiker), der 3. Preis an Yinghua Huang (Klasse Prof. Margarita Höhenrieder Dornier). Insgesamt stellten sich 20 Studierende aus den künstlerischen Klavierklassen der HMTM in öffentlichen Wertungsspielen der Jury, bestehend aus Janina Fialkowska, Freddy Kempf und Roland Krüger. Der Wettbewerb endete am 28. November 2021 mit einem Preisträgerkonzert.

Der Steinway Förderpreis Klassik wurde in diesem Jahr zum dritten Mal an der HMTM ausgetragen. Der Wettbewerb dient der Förderung begabter Studierender mit künstlerischem Hauptfach Klavier und wird gemeinsam vom Steinwayhaus München und der Hochschule für Musik und Theater München ausgerichtet.

2 Bilder
Zur Übersicht
Anzeige

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren