Brigitte Fassbaender gehört zu den Masterclass-Dozenten beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Bild: Marc Gilsdorf
Brigitte Fassbaender gehört zu den Masterclass-Dozenten beim Schleswig-Holstein Musik Festival. Bild: Marc Gilsdorf

Lernen von den Meistern

Bei den Masterclasses des Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) geben in diesem Sommer The King’s Singers, Cellist Jens Peter Maintz, Mezzosopranistin Brigitte Fassbaender, Violinist Donald Weilerstein und erstmals Bratschist Amihai Grosz als Dozentinnen und Dozenten ihr Wissen an Nachwuchstalente weiter.

Vom 23. Juli bis zum 3. August 2022 finden die SHMF-Masterclasses statt, gefördert von der Possehl-Stiftung Lübeck. Seit rund 30 Jahren widmen sich hochkarätige Künstlerinnen und Künstler intensiv dem musikalischen Nachwuchs. Die Teilnehmenden kommen aus der ganzen Welt und finden im wunderschönen Ambiente der Musikhochschule Lübeck ideale Probebedingungen vor. Am Ende der öffentlichen Kurse stehen Masterclass-Konzerte, die im Rahmen des SHMF veranstaltet werden. Cellist Jens Peter Maintz, gefragter Solist, Kammermusikpartner und Professor an der Universität der Künste Berlin, ist zum dritten Mal bei den SHMF-Masterclasses zu Gast und unterrichtet junge Cellistinnen und Cellisten. Brigitte Fassbaender startete ihre Karriere 1961 an der Bayrischen Staatsoper und trat auf großen Bühnen wie der Metropolitan Opera in New York oder der Mailänder Scala auf. Heute ist sie vor allem als Regisseurin und Pädagogin tätig und gibt ihr Wissen in Lübeck an junge Sängerinnen und Sänger weiter. Amihai Grosz stammt aus Isreal und ist Erster Solobratscher bei den Berliner Philharmonikern. Beim SHMF stand er schon gemeinsam mit Porträtkünstlerin 2019 Janine Jansen auf der Bühne und unterrichtet sein Instrument in diesem Jahr erstmals bei den Masterclasses. Donald Weilerstein ist zum vierten Mal bei den SHMF-Masterclasses zu Gast. Der Geiger war 1969 Gründungsmitglied des renommierten Cleveland Quartet und tourte sowohl mit dem Ensemble als auch solistisch um die Welt. Bis heute ist er Professor unter anderem an der Juillard School in New York. The King’s Singers coachten zuletzt 2018 junge Gesangsensembles beim SHMF. Die A-cappella-Formation gilt seit über 50 Jahren als eine der besten Gruppen weltweit, wobei es sich regelmäßig verjüngt: Die aktuelle Besetzung der sechs Sänger arbeitet seit 2019 zusammen und deckt eine große Repertoire-Bandbreite von der Renaissance bis zu Pop- und Folk-Songs ab. Nicht nur Virtuosität entscheidet über den Erfolg einer Musikerkarriere, es sind auch Kompetenzen nötig, die über die Musik hinausgehen. Aus diesem Grund bieten die SHMF-Masterclasses Workshops zu Mentaltraining, Dispokinesis und Physiotherapie an, um auch die körperspezifischen und mentalen Fähigkeiten der Teilnehmenden zu schulen. Bis zum 30. April können sich Nachwuchstalente unter www.shmf.de/mc für die Masterclasses bewerben.

 

Termine der Masterclasses 2022

23. bis 28. Juli: Jens Peter Maintz (Violoncello)
24. bis 28. Juli: Brigitte Fassbaender (Gesang)
25. bis 29. Juli: Amihai Grosz (Viola)
25. bis 29. Juli: Donald Weilerstein (Violine)
30. Juli bis 3. August: The King’s Singers (Gesangsensemble)

Die Bewerbung ist ab sofort online unter www.shmf.de/mc möglich.

Zur Übersicht
Anzeige

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren