Nathanael Liminski, Cristian Măcelaru, Cheryl Măcelaru, Adriana Stănescu, Dr. Thomas Wilk, Sebastian König. Foto: WDR / Thomas Brill
Nathanael Liminski, Cristian Măcelaru, Cheryl Măcelaru, Adriana Stănescu, Dr. Thomas Wilk, Sebastian König. Foto: WDR / Thomas Brill

Kulturverdienstorden für Cristian Măcelaru

Der Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters und des Orchestre National de France wurde von seinem Heimatland geehrt.

75 Jahre WDR Sinfonieorchester und 30 Jahre seit Unterzeichnung des Vertrags über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Rumänien: Im Rahmen dieser beiden Feierlichkeiten überreichte die Rumänische Botschafterin Adriana Stănescu dem WSO-Chefdirigenten Cristian Măcelaru den Kulturverdienstorden von Rumänien im Rang eines Ritters.

 

Für seine Verdienste im Deutsch-Rumänischen Kulturdialog wurde Măcelaru in der Kategorie Musik mit dem Orden ausgezeichnet, der vom Präsidenten Rumäniens verliehen wird. Der am 21. April 1992 geschlossene Vertrag zwischen Rumänien und der Bundesrepublik Deutschland über freundschaftliche Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa bildet die Grundlage für die bilaterale politische, wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit der beiden Länder nach dem Fall des Eisernen Vorhangs und der Wiedervereinigung Deutschlands.

 

Die Verleihung fand im Plenarsaal der Bezirksregierung in Köln statt. Grußworte und Glückwünsche kamen von Dr. Thomas Wilk, Regierungspräsident der Stadt Köln, von Nathanael Liminski, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien und Chef der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen und von Orchestermanager Sebastian König.

 

Măcelaru, der als Brückenbauer und Vermittler gilt, wird den kulturellen Dialog im kommenden Jahr mit einem musikalischen Projekt vertiefen. Als Kulturbotschafter seiner Heimatstadt Timişoara, die in 2023 Europäische Kulturhauptstadt sein wird, leitet Măcelaru ein Gemeinschaftsprojekt mit Mitgliedern der Banatul Philharmonic Timişoara und des WDR Sinfonieorchesters. Am 17. März führen die Ensembles in der Filarmonica Banatul gemeinsam die Sinfonie Nr. 3 d-Moll von Gustav Mahler auf.

Zur Übersicht
Anzeige

FonoForum-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im FonoForum-Newsletter.

Jetzt registrieren