"Home"-Lautsprecher (Bild: Google)
"Home"-Lautsprecher (Bild: Google)

Youtube Music: Gratis-Version via “Hey, Google”

Google versucht, beim Musik-Streaming zur Konkurrenz aufzuholen: Wer einen „Google Home“-Lautsprecher oder ein anderes Modell mit integrierter „Google Assistant“-Sprachsteuerung besitzt, kann eine werbefinanzierte Version von Youtube Music kostenlos nutzen. Dabei können aber nicht gezielt bestimmte Alben, Songs oder Interpreten abgerufen werden, sondern nur Playlists für bestimmte Stimmungen oder Situationen. Deren Songs können auch nicht beliebig übersprungen werden, und sie lassen sich auch nicht über die Smartphone-App nutzen oder gar für die Offline-Nutzung runterladen. Eine ähnliche Gratis-Version mit Werbung und Zufallswiedergabe bietet auch der französische Konkurrent Deezer an. Spotifys werbefinanzierte Variante erlaubt dagegen den gezielten Zugriff auf bestimmte Musikstücke, bei allerdings reduzierter Klangqualität.

https://youtube.googleblog.com/2019/04/enjoy-youtube-music-free-on-google-home.html

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren