Anzeige


WTX-StreamTubesvon Advance Paris
WTX-StreamTubesvon Advance Paris

400-Euro-Streamer mit Röhren

WTX-StreamTubes von Advance Paris

Auf der Basis des kleinen Netzwerkspielers WTX-StreamPro hat der französische Hersteller einen Streamer mit Röhren-Ausgangsstufe realisiert.

Er ist nur 13 cm breit, kann aber per LAN oder WLAN auf die Streaming-Dienste Spotify, Deezer, Tidal, Qobuz, Amazon Music und aufs Webradio zugreifen. Fürs Streamen im Heimnetz beherrscht er die Protokolle DLNA und Airplay und die Audio-Formate FLAC, WAV, ALAC, AAC und MP3, und er ist sogar Multiroom-fähig. Gewandelt wird mit einem Burr-Brown-Chip PCM1796, der bis zu 24 Bit und 192 kHz schafft. Auch der koaxiale und der optische Digitalausgang beherrschen diese Auflösung. Ein  Bluetooth-Dongle lässt sich optional anschließen. Das Highlight sind die Miniatur-Röhren Raytheon 5703, die in der Class-A-Ausgangsstufe sitzen und durch ein kleines Fenster in der Front sichtbar sind.  Bedient wird der WTX Stream Tubes über die kostenlose  Advance-Playstream-App.

Mehr zu Advance Paris

Die Anschlüsse des WTX-StreamTubes
2 Bilder
Innenleben des WTX-StreamTubes, rechts das Röhren-Modul
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren