Wilson Audio Alexx V (Bild: Wilson Audio)
Wilson Audio Alexx V (Bild: Wilson Audio)

Ab 158.000 Euro das Paar

Wilson macht aus der "Alexx" die neue "Alexx V"

Nach den großen Markteinführungen der WAMM Master Chronosonic®, der Chronosonic XVX®, der Sasha DAW® und der SabrinaX® reiht sich nun auch die überarbeitete Alexx V® in die neue Wilson Audio Lautsprecher-Familie ein.

Vergleicht man die Gesamtgröße des Alexx V mit dem Original, so ist der Alexx V nur rund 2,5 cm tiefer und höher, während die Breite gleich geblieben ist. Nichtsdestotrotz soll jede einzelne Komponente von Alexx V neu bewertet und deutlich verbessert worden sein. Außerdem kommt die Alexx V nun mit der neuesten Designsprache von Wilson Audio, die mit der WAMM Master Chronosonic eingeführt wurde. Das offene Gantry-Design soll nicht nur für mehr strukturelle Steifigkeit und Aufstellungsflexibilität, sondern auch für ein freieres, organischeres Aussehen und einen emotionalen, ausdrucksstarken Klang sorgen. Jeder Schallwandwinkel an jeder Modulposition wurde beim Upgrade der Alexx verfeinert. Die zeitliche Ausrichtungsgenauigkeit der Alexx V soll damit viel näher an die XVX rücken.

Der 5,75"-Mitteltieftöner, der in der originalen Alexx, TuneTot® und SabrinaX verwendet wird, wurde in der Alexx V übernommen. Als zweiter Mitteltöner kommt ein 7"-Alnico(Aluminium, Nickel, Kobalt)-QuadraMag®-Treiber zum Einsatz, der ursprünglich für die Chronosonic XVX entwickelt wurde. Der QuadraMag-Treiber kombiniert vier getrennte Magnete, die in einer innovativen Quadratur-Geometrie angeordnet sind. Hinter den Mitteltönern wurden interne Wellendiffusoren direkt in das Material gefräst, um das Auflösungsvermögen der Treiber weiter zu unterstützen und die Einschwingzeit des Systems deutlich zu verkürzen.

Alexx V verfügt ferner über einen völlig neuen Convergent Synergy® Carbon (CSC)-Hochtöner, der auf einer modifizierten Version des vorherigen Convergent Synergy-Motors aufbaut und eine neu konzipierte, komplizierte und innovative Rückwandkammer umfasst. Dieses Kohlefaserdesign wird komplett im Haus mit mehreren 3D-Druckern hergestellt.

Die 10,5" und 12,5" Tieftöner wurden von Wilson Audio ursprünglich in Verbindung mit dem WAMM Master Chronosonic entwickelt. Durch die sorgfältige Optimierung des Alexx V-Gehäuses konnte das Innenvolumen im Vergleich zum ursprünglichen Alexx um 16% erhöht werden. Damit weist die Alexx V fast das gleiche Innenvolumen des Tieftöners auf, wie der Chronosonic XVX, was eine tiefer reichende Tieftonwiedergabe, eine schnellere Einschwingphase und eine insgesamt höhere Bassauflösung ermöglichen soll.

Weitere Änderungen im Vergleich zur ersten Alexx umfassen unter anderem die Verwendung der neuen AudioCapX®-WA-Kondensatoren, ein neues und verbessertes Spike-System, die neuen Polklemmen der Sasha DAW, ein verbessertes Kabelmanagement sowie eine Überarbeitung und Optimierung der Frequenzweiche.

Die Alexx V sind ab sofort im autorisierten Fachhandel erhältlich.
Preise (pro Paar):
Standardfarbe: 158.000 €
Upgrade-Farbe: 162.000 €
(inkl. 19% MwSt.)

Weitere Informationen zur Marke Wilson Audio

Bildergalerie

Wilson Audio Alexx V
2 Bilder
Wilson Audio Alexx V ohne Abdeckungen
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren