Vollverstärker Gryphon Diablo 120

Vollverstärker: Gryphon Diablo 120

Eine kleine Familie von Vollverstärkern mit dem Vornamen DIABLO hat der dänische Hersteller Gryphon seit Kurzem im Programm. Wir haben uns den jüngsten Spross vorgeknöpft: das Modell Diablo 120.

Den Diablo 120 als kleinen Bruder zu bezeichnen, würde es bei einem Verstärker, der in der Grundausstattung fast 11.000 Euro kostet, nicht recht treffen.Sprechen wir also besser vom jüngsten Mitglied einer Verstärkerfamilie, die vor mehr als zehn Jahren mit dem Ur-Diablo begann und im Diablo 300 seine Reinkarnation erlebte, den wir vor ziemlich genau drei Jahren in STEREO 9/2016 testeten. Äußerlich ist auch der Neue, Nachfolger des weltweit erfolgreichen Modells Attila, unschwer als ein Produkt der Dänen erkennbar. Firmengründer Flemming Rasmussen hat im letzten Jahr die operative Leitung abgegeben und konzentriert sich nunmehr mit sicherer Hand auf die optische Gestaltung und klangliche Abstimmung der Geräte, deren Logo ein Fabelwesen aus Löwe und Adler darstellt.

Den gesamten Artikel lesen in der Ausgabe STEREO 8/2019.

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren