Unico Due (Bild: Unison Research)
Unico Due (Bild: Unison Research)

Unison erneuert Hybrid-Vollverstärker

Der neue „Unico Due“ von Unison Research hat zahlreiche Verbesserungen gegenüber seinem Vorgänger erfahren: Neu sind der abgeschirmte und vergossene Netztransformator, die erhöhte Netzteilkapazität von jetzt 80.000 μF und die Schaltung der Ausgangsstufe. Im Eingangsbreich arbeitet der Unico Due mit Röhren, während in der Endstufe eine Kombination aus bipolaren und Mos-Fet-Transistoren die satte Leistung von 2x180 Watt an 4 Ohm bereitstellt. Einer der 3 Hochpegeleingänge lässt sich mit der optionalen MM/MC-Steckkarte als Phonoeingang konfigurieren. Ein PC kann via USB angeschlossen werden, wobei der Sabre-DAC PCM-Daten bis 384 kHz und DSD bis 5,6 MHz akzeptiert. Umgeschaltet werden die Eingänge per Relais. Für die Lautstärkesteuerung setzt Unison ein Widerstandsnetzwerk ein, das mit digital gesteuerten Analogschaltern eingestellt wird. Der Unico Due ist ab sofort für 2600 Euro im Handel.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren