Tonabnehmer: Goldring E-Serie

Tonabnehmer: Goldring E-Serie

Zu Preisen zwischen 75 und 130 Euro bietet der englische Traditionalist Goldring seine brandneue, aus drei MM-Abtastern bestehende „E Series“ an. Macht diese den analogen Spar-Trip zur Vergnügungsreise?

Auf diesen Test war ich gespannt wie der sprichwörtliche Flitzebogen. Und zwar ausgerechnet auf das Einstiegsmodell aus Goldrings neuer „E Series“, das E1. Es war nur ein winziges Detail, das meine Neugier weckte: Das gerade mal 75 Euro teure MM-System mit rot eingefärbtem Nadeleinschub besitzt – eher ungewöhnlich – einen Nadelträger aus Carbon. Die Aluminiumstäbchen, die den Diamanten beim E2 und E3 führen, beziehungsweise Bor-Nadelträger von Spitzenabtastern sind mir geläufig, aber eins aus dem leichten, steifen Carbon eben bislang nicht.

Den gesamten Artikel lesen in der Ausgabe STEREO 5/2019.

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren